Frostbeulen statt Sekt

Die selbsternannte beste Band der Welt (zweifelhaft) lädt am 31.12. unter dem Motto “Ärzte statt Böller” in die schönste Stadt Deutschlands (unzweifelhaft): Die Ärzte geben auf Silvester ein Open-Air-Konzert im Rheinenergie-Stadion (Beginn: 21 Uhr).
Die Idee gefällt mir. Batteriebetriebene Heizdecken sollen ja gerade auch schwer in Mode kommen.
Demnächst:

  • 31.10.2007: Mumien statt Kürbisse: Die Rolling Stones spielen auf dem Wiener Zentralfriedhof
  • 01.04. 2008: Schminke statt Akkorde: Pressekonferenz von Tokio Hotel in, äh, einem Hotel in Tokio
  • 09.11.2009: Build up the wall! Pink Floyd und geladene Fans betätigen sich in Berlin als Maurer (“Jeder nur einen Stein!”)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.