Zwei Wochen Argentinien

Aus einer E-Mail, die mich heute erreichte:

Für eine spannende Dokumentation eines öffentlich rechtlichen Senders suchen wir zurzeit männliche Automechaniker aus Nordrhein-Westfalen, die Lust haben ihren Beruf für zwei Wochen im Ausland auszuüben. Wir schicken Sie nach Argentinien.

Was lernen wir daraus? Augen auf bei der Berufswahl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.